Corona in einfacher und kindgerechter Sprache erklärt

Das Coronavirus ist zurzeit omnipräsent und verändert unser aller Leben. Vor allem für Kinder und Jugendliche sind diese Veränderungen gravierend. Sie gehen nicht mehr zur Schule oder in die Kita, sie dürfen ihre Freunde nicht treffen und können sich nur noch eingeschränkt im Freien bewegen. Umso wichtiger ist es, dass es Informationen für sie in einfacher und kindgerechter Sprache gibt:

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat auf der Seite Kindersache die wichtigsten Infos zum Coronavirus für Kinder zusammengefasst.

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie erklärt leicht verständlich, wie Kinder mit den Veränderungen durch Corona im Alltag umgehen können.

Auch die Sendung mit der Maus beantwortet alle Fragen rund um das Coronavirus und stellt viele spannende kleine Filme zur Verfügung.

Die Seite HanisauLand von der Bundeszentrale für politische Bildung bietet Kindern einfache und verständliche Zugänge zum Thema Politik und weiteren Themen. Zurzeit findet sich dort auch eine Spezial-Rubrik zum Coronavirus.

Die Stadt Wien hat ein kurzes Video veröffentlicht, das sich speziell an Kinder richtet und leicht verständlich erklärt was das Coronavirus überhaupt ist, was es tut und wie man sich davor schützen kann.

Quelle: Newsletter 3/2020 der National Coalition